wB1 - Bereit für das große Rheinhessenderby!

wB SH 1314Am vergangenen Samstag trafen die wB 1 Mädels der JSG Boudenheim auf das saarländische Team von der JSG DJK Marpingen-Alsweiler. Gegen eine ersatzgeschwächte und vom Vorabend angeschlagene Truppe aus dem Saarland hatten die JSG Mädels

wenig Mühe und gewannen deutlich mit 34 zu 15, nach einer 11 zu 4 Halbzeitführung. 

 

Im ersten Durchgang der Begegnung agierten und spielten die Boudenheimer Mädels noch mit angezogenen Handbremse und agierten oft zu überhastet und unclever vor dem gegnerischen Tor. Die Abwehr stand zwar gut, doch gegen relativ harmlose Gäste an diesem Tag spielte man mit zu wenig Übersicht und Abgeklärtheit in Abwehr und Angriff.

Anzumerken, dass die Gäste aus Marpingen/Alsweiler am Abend zuvor im Saarderby gegen die JSG Südostsaar ihr Schwerpunktspiel hatte und deshalb ein wenig müde und angeschlagen nach Budenheim anreiste.

Im zweiten Abschnitt war dann Schluss mit lustig und mit schnellen und geradlinigen Spiel nach vorne wurden die Gäste nach Lust und Laune überlaufen (12:4, 20:7 und 25:8 die Zwischenstände). Aber auch im gebundenen Spiel wurde immer wieder sauber in die Lücke gestoßen und schön die eigenen Mitspieler in Szene gesetzt. Ein am Ende ungefährdeter und sicherer 34 zu 15 Sieg stand somit auf der Anzeigetafel.

Weitere positive Erscheinungen des Spiels, man konnte frühzeitig Leistungsträgerin und Spielmacherin Lara Hilbert schonen und Lexi Flebbe brauchte auch nicht wie gewöhnlich 50 Spielminuten durchweg Gas geben, da beide Mädels für die wA am darauffolgenden Sonntag geschont werden sollten. Aus der wC kam hier gleichwertiger Ersatz und mit den beiden Auswahlspielerinnen Alicia Soffel und Theresa Horstmann kamen zwei Mädels in das B1 Team, die sich nahtlos und ohne Leistungsverlust super ins Team eingefügt haben. Mit ihren zusammen erzielten 12 Toren setzten sie nicht nur klare Akzente, sondern beteiligten sich hinzu aktiv am munteren Torewerfen.

Tenor zum Spiel von Trainer Dirk Rochow: "Insgesamt an diesem Tag gegen eine nicht so fiten und präsenten Gegner ein souveräner Auftritt, mit vielen guten Szenen in Angriff und Abwehr und einer sehr akzeptablen 2. Halbzeit!"

Die Mädels der JSG sind zurück in der Spur und vor allem fit, bereit und hoch motiviert fürs das große Rheinhessenderby am kommenden Sonntag in Bretzenheim. Die Boudenheimer Mädels werden am kommenden Wochenende die stärkste Formation auflaufen lassen können, müssen lediglich nur noch auf Neuzugang Annalena Wirtz im Tor verzichten, da sie noch an einer Verletzung laboriert. Klar ist, wenn die JSG in der Abwehr die Spielmacherin der SG Isa Gräbling in den Griff bekommt und über 50 Minuten das Tempo konstant hoch hält, ist gegen die abwehrstarken Bretzenheimerinnen alles drin! Die Chancen stehen 50:50, Anpfiff wird um 14 Uhr 00 in der IGS Halle in Bretzenheim sein!

 

Tore: Lena Welsch 1, Helena Engel 3, Theresa Horstmann 5, Lexi Flebbe 10, Lara Hilbert 1, Teresa Jakob 3, Marie Werdich 4, Alicia Soffel 7

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 1084 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com