wB2 – Souveräner Derbysieg

wB 2012 2013Weibliche B-Jugend Kreisklasse
SG Bretzenheim vs. DJK Sportfreunde Budenheim
15:27 (8:13)
  

 

Im Derby der beiden wB-Oberligareserveteams ziehen die wB2 Sportfreundinnen der ersten Budenheimer Mannschaft nach und fahren auch im zweiten direkten Aufeinandertreffen einen weiteren sicheren Erfolg ein.

So gingen alle Derbys in dieser Saison klar an die Sportfreundinnen aus Budenheim.

 

In einer von Bretzenheim sehr emotionsvollen geführten Partie, sie hatten sich wohl viel vorgenommen, gingen die Budenheimerinnen frühzeitig 4:1 in Führung und konnte diese im weiteren Spielverlauf bis auf 10:5 ausbauen. Die Gäste von der SG kämpften und agierten sehr aufopferungsvoll, doch die Abwehr der Sportfreundinnen stand über die gesamte Spielzeit sehr sattelfest und wurde in beiden Spielabschnitten kaum bis selten überwunden. Beim Stand von 13:8 für Budenheim wurden die Seiten gewechselt.

Im zweiten Durchgang änderte sich nicht viel. Die Budenheimer Mädels gaben weiterhin klar den Ton an und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus. So ging es über die Stände von 21:10 und 25:12 einem klaren 27:15 Sieg entgegen.

Ein sehr harmonischer Auftritt des wB2 Teams, welches sich zu 50% aus wB- und wC-Spielerinnen zusammensetzt. Besonders der Auftritt der wC Spielerinnen, welche am Vortag die wC Rheinhessenmeisterschaft einfahren konnten, in ihrem dritten Spiel an diesem Wochenende ist hier besonders lobend zu erwähnen und heraus zu stellen. Die gesunde Mischung aus „jungen und alten“ sehr talentierten Spielerinnen war der Garant für den unverhofften Erfolg der wB2 in dieser Saison.

Punktgleich mit dem Tabellenführer aus Büdesheim auf Platz 2 liegend, lediglich im direkten Vergleich zieht man den Kürzeren, war mit einem solchen Abschneiden im Vorfeld nicht ansatzweise zu rechnen gewesen. Doch die wB- und wC-Mädels nahmen die Herausforderung an und belohnten sich mit dieser sehr starken Platzierung selbst.

In den letzten beiden Partien, gegen die TG Osthofen und den HSV Alzey, soll diese Erfolgsserie fortgeführt werden, um bei einem eventuellen Ausrutscher der Büdesheimer Mädels vielleicht doch noch die Tabellenführung zu übernehmen.

 

Es spielten: Albulena Fejza und Valerie Wilkeit im Tor, Katrin HInz, Lara Hilbert, Marisa Marks, Dorina Nahm, Ellena Taboada-Meyer, Theresa Horstmann, Jil Becker, Sina El Batanony, Marie Werdich

 

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com