Mainz 05/Budenheim: "Das größte sportliche Ereignis, das ich je erleben durfte"

IMG_6561_700.jpg

Agnes von Römer, Trainerin unserer Dynamighties der JSG Mainz 05/Budenheim, hat das Final Four in Budenheim als den sportlichen Höhepunkt ihrer bisherigen Handballlaufbahn erlebt, den sie nie mehr vergessen wird. Nach der schmerzhaften Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Deutschen Meister ist sie froh, dass ihr Team im Spiel um Platz 3 zum Abschluss einer großartigen Saison noch einmal eine "absolut überragende" Leistung gezeigt hat.



Wie zufrieden bist du dem dem Final-Four-Turnier in Budenheim?

Agnes von Römer: Das Finalfour war das größte sportliche Erlebnis, das ich - und wahrscheinlich auch die Mädels - je erleben durfte. Die Stimmung war grandios, die Halle voll und begeisternde Mannschaften haben sehenswerte Spiele geboten. Das werden alle nicht so schnell vergessen - wenn überhaupt.

IMG_6445_700.jpg

Bist Du enttäuscht, dass der Finaleinzug nicht geklappt hat?


Klar rechnet man, ob und wie man vielleicht noch ein oder sogar zwei Stufen höher auf das Treppchen hätte kommen können. Mir kommen auch Gedanken wie: "Was wäre gewesen, wenn wir einen anderen Halbfinalgegner gehabt hätten?" Aber alles in allem überwiegt, glaube ich, bei allen der Stolz auf den Sieg im Spiel um Platz 3 und den Weg dorthin. Und zudem haben wir die Genugtuung, dass unser Bezwinger im Halbfinale die beste Mannschaft in Deutschland ist und den Vizemeister noch viel deutlicher nach Hause geschickt hat als uns


Wie beurteilst Du die Leistung Deines Teams im Spiel um Platz 3?

Unsere Mädels waren heute absolut überragend. Jede einzelne hat sich voll eingebracht in das Spiel mit ihren Qualitäten, Tordrang und Mut, Verantwortung zu übernehmen.

IMG_6331_700.jpg

Sind die Blomberger Deiner Meinung nach zu Recht Meister geworden?

Die HSG Blomberg/Lippe war im gesamten Final Four sensationell. Obwohl die meisten Spielerinnen weder viel Masse noch viel Körpergröße mitbrachten, hat das Team gezeigt, wie man mit Disziplin, Variabilität, Selbstbewusstsein und vor allem Schnelligkeit überzeugen und dominieren kann. Ganz großer Handball - und eine sehr, sehr sympathische Mannschaft darüber hinaus!

IMG_6327_700.jpg

Wie erleichtert bist du, dass die Saison nun endlich vorbei ist?

Sehr! Natürlich schwingt auch immer etwas Wehmut mit, aber für alle und ganz besonders Körper und Geist der Spielerinnen ist die anstehende Pause mehr als wichtig. Und auch ich bin müde.

 

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com