EM-Qualifikation: Alicia Soffel ist dabei!

Alica_Oma_700.jpgAlice spielt international - und strahlt mit ihrer stolzen Oma Erika Soffel um die Wette.

Jugendnatinionalspielerin der FSG Mainz 05/Budenheim nominiert
EM-Qualifikation: Alicia Soffel ist dabei!

Alicia Soffel konnte ihr Glück gar nicht richtig fassen, als die beiden verantwortlichen Trainer der DHB-Juniorinnen, Jens Pfänder und Marielle Bohm, den Kader für die EM-Qualifikation und das vorbereitende Vierländer-Turnier bekannt gegeben haben. „Ich habe mich natürlich riesig gefreut! Das sind jetzt meine ersten beiden Turniere für den DHB. Und dann mit dabei zu sein, um sich für eine Europameisterschaft zu qualifizieren, ist natürlich etwas ganz besonderes,“ so das erste Statement des Rückraumtalents der FSG Mainz 05-Budenheim.


Bei Trainer Thomas Zeitz, der nach den positiven Rückmeldungen der DHB-Trainer nach den letzten Lehrgängen ja schon ahnte, dass ihm das Top-Talent im März nicht oft zur Verfügung steht, überwiegt natürlich das lachende Auge: „Es ist toll, dass die tolle Entwicklung von Alice, die sie in den letzten Monaten genommen hat, und unser Vertrauen sie jetzt mit der Situation belohnt, für ihr Land eine EM-Quali spielen zu dürfen. Wir freuen uns alle für sie und sind sehr stolz, auch wenn es für uns bedeutet, dass wir in dieser Zeit auf sie verzichten müssen. Ich bin sicher, dass sie tolle Erfahrungen macht, die ihr niemand mehr nehmen wird. Das wird sie puschen, noch härter zu arbeiten, um sich die nächsten Ziele zu setzen und zu erreichen.“

Die DHB-Auswahl versammelt sich bereits vom kommenden Sonntag an bis zum 9. März zum vorbereitenden Lehrgang in Kamen/Kaiserau. Während des Vier-Länder-Turniers in Norddeutschland will sie die Inhalte des Trainings zum ersten Mal unter Wettkampfbedingungen testen. „Mit diesem Turnier werden die Mädels nicht nur ihre ersten Länderspiele bestreiten, sondern gleichzeitig Wettkampfpraxis auf allerhöchstem Niveau erleben“, sagt Pfänder. „So einen Härtetest kurz vor der EM-Qualifikation spielen zu können, ist für uns natürlich optimal.“

Platz 1 angestrebt

 

Die aus dem Turnier gewonnen Eindrücke wollen die Kadertrainer in der vorbereiteten Woche auf die Qualifikation aufbereiten. Daher wird die Nationalmannschaft anschließend gemeinsam nach Regensburg reisen, um sich dort auf die bevorstehende Women's 19 EHF EURO 2017 Qualifikation vorzubereiten.

„Bei der Qualifikation wollen wir natürlich Erster werden. Wir haben die Favoritenrolle und gehen mit Respekt an diese Aufgabe heran“, gibt Pfänder das Ziel für die Qualifikation klar vor.

Spielplan des Vier-Länder-Turniers

10. März 2017, Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße, 30629 Hannover

17.30 Uhr: Frankreich – Spanien

20.00 Uhr: Deutschland – Portugal

11. März 2017, Sporthalle Emmerthal Neue Straße 27, 31860 Emmerthal

16.00 Uhr: Portugal - Frankreich
18.30 Uhr: Deutschland – Spanien

12. März 2017, Sporthalle Hermann-Billung-Gymnasium, Fuhrberger Straße, 29225 Celle (OT Neustadt)

13.00 Uhr: Spanien – Portugal

15.30 Uhr: Deutschland - Frankreich

Der Spielplan der Women's 19 EHF EURO 2017 Qualifikation:

Freitag, 17.03.2017, 19.30 Uhr     

Lettland - Deutschland

Samstag, 18.03.2017, 16 Uhr   
Polen - Lettland

Sonntag, 19.03.2017, 14.30 Uhr
Deutschland - Polen

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com