Herren II | Saison 2015/2016 | Rheinhessenliga

Herren 2 Neu Web 1024

Hintere Reihe: Manuel CappelChristian Schwappacher, Fabian Vollmar, Christoph Schneiker, Fabian Meincke, Tobias Hahn, Dominik McLaurin, Michael Gruß,

Vordere Reihe: Trainer Volker Schuster, Sebastian Waterloo, Daniel Marckart, Max Haas, Alex Schek, Lukas Sturm,

Es fehlen: Daniel Mühlbauer, Jannik Gippert, Yannic Renth, Lorenzo Lang, Betreuer Gerd Mussenbrock und Kurt Schuster

 

Volker Schuster Trainer Herren 2 Saision 14 15

Liebe Sportfreunde,

 eine spannende Saison mit vielen Lichtblicken, guten Erfahrungen und der leider nicht erfolgreichen Verteidigung des dritten Tabellenplatzes am letzten Spieltag, liegt hinter der Zweiten Mannschaft der Sportfreunde Budenheim. Auch wenn dadurch am Ende „nur“ der vierte Tabellenplatz erreicht wurde, schaue ich als Trainer auf eine sehr positive Saison zurück. Die junge Mannschaft konnte immer wieder mit Tempohandball, Leidenschaft und Wille überzeugen. Das Verletzungspech sorgte leider  immer  wieder dafür, dass besonders zum Saisonende die erwartete Leistung nicht immer abgerufen werden konnte. Es zeigte sich aber trotzdem, dass die Mannschaft noch weiter zusammenrückte.

 

Das Gesicht der Zweiten Mannschaft hat sich im Vergleich zur letzten Saison nur gering verändert. Der Kader wird erweitert durch die beiden letztjährigen A-Jugendlichen Fabian Meincke und Lorenzo Lang. Außerdem haben zwei neue Spieler den Weg zu den Sportfreunden gefunden: Christoph Schneiker auf der Torwartposition vom TBV Lemgo und Sebastian Waterloo für die Außenposition vom TSV Schott. Aus beruflichen Gründen haben uns Felix Faust und Steffen Frick verlassen. Außerdem stehen uns aus studienbedingten Gründen Leon Hilbert, Julius Horstmann und Daniel Henrich leider nicht mehr zur Verfügung. Norbert Schleith wird uns aus privaten Gründen nur noch sehr sporadisch unterstützen können, weshalb es natürlich Handlungsbedarf auf der Betreuerposition gab. Die Zweite Mannschaft konnte Gerd Mussenbrock und Kurt Schuster insbesondere für die Unterstützung bei den Spielen gewinnen und dankt den Beiden jetzt schon für ihr Engagement und die Betreuung.

 

Die Verknüpfung der Zweiten Mannschaft mit dem Aktivenbereich soll in der nächsten Saison wie bereits in der Vorsaison erfolgen. Zum einen sollen einige Spieler über die Zweite an die Erste herangeführt werden und bereits Oberligaluft schnuppern können (hierzu gibt es eine noch engere Kooperation mit dem Trainer der ersten Herrenmannschaft). Zum anderen wird der Kader der Zweiten Mannschaft immer wieder durch A-Jugendspieler ergänzt – ob im Training oder auch mit einzelnen Einsätzen in Rundenspielen.

 

Nach einer anspruchsvollen Vorbereitung mit viel Einsatz und Wille haben wir das Ziel, in der Rheinhessenliga unseren Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Dies wollen wir mit attraktivem  Tempohandball, Spaß und Leidenschaft erreichen. Außerdem wünsche ich der Mannschaft, dass wir in dieser Saison nicht von zu vielen Verletzungen gebeutelt werden und einen weiteren Schritt nach vorne machen. Es steht vor allem das Ziel, unsere Leistungen konstanter zu gestalten und diese über die ganze Saison beizubehalten und abrufen zu können.

 

Ich spreche im Namen der Zweiten Mannschaft, wenn ich sage, dass wir uns über Unterstützung freuen – ob Zuhause in eigener Halle oder bei dem einen oder anderen Auswärtsspiel. Vor allem aber freue ich mich auf eine spannende und hoffentlich erfolgreiche Runde!

 

Volker Schuster

 

  

Trainingszeiten:

Dienstag, 20.00 – 22.00 Uhr, Waldsporthalle

Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr, Waldsporthalle

 

Kontakt:

Volker Schuster

0176/32274566

Handball86@web.de

 

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com