Ausblick Herren II - Saison 2016/17

H2_2016_700.jpg 

 
Herren II (Rhenhessenliga): Das Sprungbrett zur Oberliga

 

Liebe Sportfreunde, die Saison 2015/2016 der Zweiten Mannschaft in der Rheinhessenliga ist erfolgreich beendet worden. In diesem Jahr konnten wir in den letzten Spielen den dritten Tabellenplatz erobern und über die Ziellinie bringen. Dieser dritte Platz, der uns in der Saison 2014/2015 am letzten Spieltag noch genommen wurde, war das ausgesprochene mannschaftsinterne Ziel. Nun könnte man sagen: Ziel erreicht und abhaken. Dies spiegelt aber überhaupt nicht den Charakter und Spirit der Zweiten Mannschaft wider.



Die sehr engagierte und selbstkritische Mannschaft erbrachte in der Saison mit dem ein oder anderen auf und ab sehr gute Leistungen und hat einen weiteren Schritt in die richtige Richtung gemacht. Der Tempohandball mit Spielfreunde und Spaß wurde weiter verbessert. Daran wollen wir anknüpfen und wieder Vollgas geben. Wer weiß, was dann für diese Saison drin ist.

In der Vorbereitung konnte ich als Trainer wiedermals auf einen sehr großen Kader und auf eine gute Beteiligung in den vielen Trainingseinheiten und Testspielen zurückgreifen. Neben dem normalen Training in unserem Wohnzimmer, der Waldsporthalle, wurde auch der Gonsenheimer Wald, der Beachplatz am IBM Gelände und der Kunstrasenplatz der Budenheimer Fußballer unsicher gemacht. Neben dem normalen Wettkampfgerät wurden unterschiedliche Materialien (z.B. Springseil, Medizinball, Kettleball, Seilschlinge, Rope, Fußball, Rugby uvm.) eingesetzt. Langweilig wurde es also nicht. Für die Saison sind wir also rundum vorbereitet!

Der Kader der Zweiten Mannschaft wird sich in der nächsten Saison nicht groß verändern. Bis auf Sebastian Waterloo, der uns aus beruflichen Gründen verlassen hat, gibt es keine weiteren Abgänge. Ergänzt wird der Kader mit einem Rückkehrer nach langer Verletzungspause, Alex Schek, und den drei A-Jugendlichen Tobias Weyrich, Justus Tesnow und Johannes Sturm. Hier handelt es sich allerdings nicht um vier Unbekannte, sondern Spieler, die bereits in der vorherigen Saison bei der Zweiten Mannschaft trainiert haben und das Team bereits gut kennen.

Das Ziel der gesamten Mannschaft wird die weitere Verknüpfung mit unsere Ersten sein. Hier sind sich die Spieler der Rolle als Ausbildungs- oder Vorbereitungsmannschaft bewusst. Das Team möchte jeden einzelnen der jungen Spieler auf dem Weg in unser Oberligateam begleiten und einen Teil dazu beitragen.

Für die nächste Saison wünsche ich mir, gemeinsam mit der Mannschaft einen weiteren Schritt nach vorne zu machen. Wir wollen noch konstanter und variabler werden. Das Ziel wird es sein, attraktiven Tempohandball zu spielen und mit unterschiedlichen Abwehrsystemen unseren Gegner immer vor neue Aufgaben zu stellen. Außerdem steht die individuelle Förderung und Weiterentwicklung der Spieler im Vordergrund.

Ich spreche im Namen der Zweiten Mannschaft, wenn ich sage, dass wir uns über Unterstützung freuen – ob Zuhause, in eigener Halle oder bei dem einen oder anderen Auswärtsspiel. Vor allem aber freue ich mich auf eine spannende und hoffentlich erfolgreiche Runde mit möglichst wenigen Verletzungen.

Volker Schuster

 

Trainingszeiten:

Dienstag,     20.00 – 22.00 Uhr, Waldsporthalle
Donnerstag, 20.00 – 22.00 Uhr, Waldsporthalle

Kontakt

Volker Schuster
Tel.: 0176/32274566
Handball86[at]web.de

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com