H1 - Erstes Rheinhessen-Derby für die Sportfreunde

 HLO7023Nach dem Pokalerfolg in Worms sind die Sportfreunde um Manuel Blezinger am kommenden Samstag (19.30 Uhr) wieder im Ligaalltag gefordert. Zu Gast sind die Budenheimer beim TV Bodenheim und damit steht das erste Rheinhessen-Derby der noch jungen Saison in der Oberliga RPS auf dem Programm.

 

Die Gastgeber sind erwartet schwer in die Saison gestartet und mussten direkt bei den beiden Top-Aufstiegskandidaten der VTZ Saarpfalz und der TSG Hassloch ran. Beide Spiele gingen deutlich verloren, dennoch sah Trainer Thorsten Ohloff im Spiel gegen Hassloch eine deutlich Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel. „Noch sind wir nicht stark genug, um im direkten Duell etwas entgegenzusetzen. Außerdem müssen wir uns noch etwas an die härtere Gangart in der Liga gewöhnen.“ Der Trainer der Sportfreunde, Axel Schneider, sieht gerade bei den deutlichen Niederlagen die Gefahr für die Budenheimer. „Nach den beiden (erwarteten) Niederlagen, haben die Bodenheimer nun das erste Heimspiel vor Augen. Gerade hierbei werden alle Spieler extrem motiviert zur Sache gehen und wollen sich vorm Heimpublikum von Ihrer besten Seite zeigen. Das wird für meine Mannschaft also alles andere als ein einfaches Spiel.“


Der Aufsteiger aus der Rheinhessenliga konnte sich zur neuen Spielzeit mit Matthias „Hassan“ Carl und Paul Kijowsky mit zwei bekannten Gesichtern verstärken. So trugen beide im vergangenen Jahr noch das Budenheimer Trikot. Gerade der Abgang von Matthias Carl war eine enorme Schwächung für die Budenheimer, der individuell starke Mittelmann erzielte über 100 Pflichtspieltore und war einer der Toptorschützen der Sportfreunde. Axel Schneider sieht für die kommenden Aufgaben vor allem seinen Abwehrverbund in der Pflicht. „Wir haben in den letzten beiden Pflichtspielen 62 Tore bekommen, hier müssen wir uns in der Abwehrarbeit deutlich steigern.“
Bei den Sportfreunden sind alle Mann an Bord und die Mannschaft um Philipp Becker ist heiß auf den ersten doppelten Punktgewinn. „Mit einem Derby geht die Saison gleich richtig los. Wir freuen uns auf eine volle Halle und werden alles geben, um beide Punkte nach Budenheim zu holen.“

 

Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Sporthalle Am Guckenberg. Geleitet wird die Partie von den Unparteiischen Iversen/Rein.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com