H1 - Saisonvorbereitung gestartet

H1 Vorbereitung 1415Seit knapp zwei Wochen ist die Sommerpause für die Spieler der Sportfreunde Budenheim vorbei und Trainer Axel Schneider bittet seitdem wieder zu fast täglichen Trainingseinheiten. Bereits bei der Saisoneröffnung mit allen Betreuern, Helfern und Vereinsvertretern wurde bei

einem gemütlichen Grillabend in die Saison gestartet und alle hatten bei Spezialitäten der Grillmeister Lukas Nagel und Lukas Strüder die Möglichkeit mit den Neuzugängen ins Gespräch zu kommen.

 

Trainer Axel Schneider hat die Planung der Saisonvorbereitung in Kooperation mit dem neuen Trainer der 2. Herren, Volker Schuster, vorgenommen. Hierbei gilt es die knappen Hallenzeiten, aufgrund der Sperrung der angestammten Waldsporthalle bis Mitte September, optimal zu nutzen. Die Vorbereitung wird für die Spieler der ERSTEN also auch eine Art „Reisezeit“, denn alle Trainingsspiele werden in fremden Hallen stattfinden.
Das Programm von Trainer Schneider sieht für die Vorbereitung neben einem Trainingslager im Hunsrück über 15 Vorbereitungsspiele vor. Hier hat Axel Schneider eine ganze Bandbreite an Testspielgegnern zusammengestellt, so wird es direkt am kommenden Wochenende interessant für die Sportfreunde. Von Freitag bis Sonntag treffen sie, jeweils auswärts, auf den TuS Holzheim (Oberliga Hessen), die HSG/VfR Eintracht Wiesbaden (3. Liga) und den SV 64 Zweibrücken (3. Liga). „Eigentlich kommen diese Spiele ein bisschen zu früh, da wir den Schwerpunkt aktuell im athletischen Bereich haben. In den ersten beiden Vorbereitungsspielen gegen Hochheim/Wicker und Osthofen konnte meine Mannschaft aber schon eine ansprechende Leistung auf die Platte bringen. Ich bin gespannt auf die Vergleiche mit den höher klassigen Mannschaften, denn hier kann ich unter Wettkampbedingungen testen und sehen, an welchen Stellschrauben ich in der restlichen Vorbereitung noch zu drehen habe“ so Axel Schneider. Auch die vier Neuzugänge (Christian Kosel, Lukas Scheer – beide SG Wallau, Philipp Becker – TV Groß-Umstadt und Timo Borsch – TV Nieder-Olm) konnten bereits in diversen Lauf- und Fitnesseinheiten ihr neues Umfeld erleben. „Jeder Spieler weiß, was ich von ihm erwarte. Es ist aber auch ganz klar, dass jeder Spieler in der Vorbereitung seinen Platz im Team finden muss und noch nicht alles von Anfang an glatt laufen wird. Ich freue mich jedenfalls auf die kommenden Wochen und bin gespannt, wie mein Team die Vorgaben, insbesondere im taktischen Bereich, umsetzen wird.“

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com