H1 - Völklingen kommt mit Rückenwind

Herren-1-SH-1314Am kommenden Samstag (19.30 Uhr) treffen die Sportfreunde Budenheim um Kapitän Volker Schuster in der Budenheimer Waldsporthalle auf die HSG Völklingen. Die Gäste aus dem Saarland kommen mit breiter Brust nach Rheinhessen. Nach einem verkorksten Start in die Runde mit einem Sieg bei zehn Niederlagen, konnte die Mannschaft von Trainer Berthold Kreuser am vergangenen Wochenende ein Ausrufezeichen setzen. Mit 29:26 gewannen die Saarländer gegen die SG Saulheim und tankten dadurch neues Selbstvertrauen. Die Sportfreunde hingegen mussten am vergangenen Wochenende beim Meisterschaftskandidaten SV 64 Zweibrücken ein herbe Schlappe einstecken. Mit einer Niederlage mit 17 Toren Unterschied trat die Mannschaft von Trainer Axel Schneider die Rückreise nach Rheinhessen an. „Das war ein ganz bitterer Auftritt meiner Mannschaft. Wir haben dort nichts umgesetzt, was wir die Woche über besprochen haben. Wir stehen jetzt auf dem 10. Tabellenplatz, punktgleich mit dem ersten Abstiegsplatz. Ich will jetzt eine Reaktion meiner Mannschaft sehen, denn so dürfen wir uns nicht noch mal präsentieren“ findet Trainer Schneider deutliche Worte. Vor allem das Spiel gegen Saulheim hat die Stärken der Saarländer gezeigt. „Die haben bis zum Ende gefightet, waren lange im Rückstand und erst zehn Minuten vor Ende zum ersten Mal in Führung. Das wird also ein ganz heißer Tanz für meine Mannschaft.“

Die Ausgangssituationen für beide Mannschaften sind also klar und die Sportfreunde müssen eine deutlich engagiertere Leistung zeigen, um beide Punkte in der Heimchen Waldsporthalle zu behalten.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com