Kennt ihr schon....Matthias "Hassan" Carl und Kai Diehl?

Matthias Carl Vorstellung 1314Kai Diehl Vorstellung 1314Hallo Sportfreunde!

 

Das Gesicht der "Ersten" in der Saion 2013/2014 hat sich geändert und gleich sechs Neuzugänge sind Teil der neuen Mannschaft. Grund genug, euch die Neuen näher vorzustellen. Den Anfang machen Matthias "Hassan" Carl und Kai Diehl.

 

 

Matthias "Hassan" Carl

Matthias Carl Vorstellung 1314

Hallo Hassan, erzähl uns doch mal ein bisschen was zu deiner Person.

 

 

Hallo zusammen, mein Name ist Matthias Carl, ich bin mittlerweile 29, spiele im Rückraum und wiege bei 1,84m 86 KG.

 

Für welche Vereine hast du bisher die Handballschuhe geschnürt?

 

Immer den TV Bodenheim, aber es ändert sich ja nur ein Buchstabe ;-)

 

Warum hast du dich für die Sportfreunde entschieden und was denkst du erwartet dich?

 

Ich möchte die Chance nutzen einen neuen Verein kennenzulernen und meine bisherigen Erfahrungen in der Oberliga weiter auszubauen. Außerdem war auch ein entscheidender Punkt, dass ich hier mit Harz in der RPS spielen kann.

 

Was sind deine persönlichen und mannschaftlichen Ziele für die neue Saison?

 

Persönlich will ich natürlich gerne verletzungsfrei bleiben und mich schnell in die Mannschaft integrieren. Mit der Mannschaft wünsche ich mir, dass wir eine gute Rolle in der Oberliga-RPS spielen und nach Möglichkeit so viele Spiele wie möglich gewinnen!

 

Zum Schluss: Nenn uns doch mal bitte drei Attribute, die auf dich zutreffen.

 

Da fällt mir natürlich zum ersten meine Pünktlichkeit ein, auf die ich großen Wert lege. Zweitens habe ich große Freude daran etwas mit meinen Freunden zu unternehmen. Drittens gilt für mich: Immer voller Einsatz!

 

Hassan vielen Dank, dass du uns für ein kurzes Gespräch zur Verfügung gestanden hast. Dir alles Gute, eine erfolgreiche Saison und viel Spaß in der Vorbereitung!

 

 

Kai Diehl

 

Kai Diehl Vorstellung 1314Hallo Kai, schön dich bei den Sportfreunden begrüßen zu dürfen. Erzähl doch mal ein bisschen was von Dir.

 

Hallo zusammen, wie oben schon erwähnt, haben meine Eltern mir vor fast 21 Jahren den Namen Kai gegeben. Ich spiele auf der Rechtsaußen-Position und wiege bei 1.83m knapp 76 Kg. Geboren wurde ich in Frankenthal, wohne aber in Lammersheim. Das wird sich aber bald ändern, da ich demnächst ein duales Studium anfange und dann Stadtinspektoranwärter bin.

 

Für welche Vereine hast du bisher schon die Handballschuhe geschnürt?

 

HSG Eckbachtal, TSG Lu-Friesenheim, TV Hochdorf und wiederTSG Lu-Friesenheim. Seit neuestem ziehe ich mir meineSchuhe aber immer in Kabine 2 an :-)

 

Warum hast du dich für die Sportfreunde entschieden und was denkst du erwartet dich? 

 

Beruflich zieht es mich ja demnächst ins Rhein-Main-Gebiet. Daher hatte ich mich Ende der letzten Saison schon so ein bisschen umgeschaut, welcher Verein für mich in Frage kommt. Nach einigen Gesprächen mit Axel Schneider und auch dem Kennenlernen mit den verschiedenen Spielern kann ich sagen, dass ich die Entscheidung nicht bereue. Es herrscht echt ein guter Mix in der Truppe und ich kann hier weiter in der Oberliga-RPS, die ich ja bereitsaus Friesenheim kenne, und mit Harz spielen.

 

Was sind deine persönlichen und mannschaftlichen Ziele für die neue Saison?

 

Persönlich will ich mich natürlich schnellstmöglich im Team einfinden, meinen Teil zum Mannschaftserfolg beitragen und in der Saison verletzungsfrei bleiben.

Für die Mannschaft wünsche ich mir, dass wir eine geile Saison spielen und durch viel Spaß und Engagement am Ende in der Tabelle mindestens im oberen Drittel landen.

 

Zum Abschluss: Nenn uns doch mal bitte drei typische Eigenschaften, die auf dich zutreffen.

 

Ich bin sehr politikinteressiert, daher wurde ich, auch in Verbindung mit meiner handballerischen Ludwigshafener Vergangenheit, in der Mannschaft auch schon auf „Kai Kohl“ getauft. Des Weiteren habe ich eigentlich immer eine (verrückt) gute Laune und bin durch meine doch sehr positive Lebenseinstellung selten schlecht drauf. Meine dritte Eigenschaft mussten einige Mannschaftskameraden auch schon live miterleben. Ich bin manchmal doch ein wenig der „zerstreute Professor“, aber ich arbeite dran ;-)

 

Vielen Dank Kai, dass du uns für das kurze Interview zur Verfügung standest. Dir alles Gute, viel Spaß in der restlichen Vorbereitung und  eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

 

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com