Herren I - Last Minute Sieg in Saarlouis

herren 1 2012 2013Handball Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland
HG Saarlouis II vs. DJK Sportfreunde Budenheim
31:32 (14:16)

 

Blezinger sichert den Sportfreunden zwei Punkte

 

Mit einem Sieg in letzter Sekunde haben die Sportfreunde Budenheim zwei Punkte aus dem Saarland entführt. Wegen der gleichzeitigen Niederlage der TSG Hassloch sind die Budenheimer sogar um einen Platz in der Tabelle nach oben geklettert und stehen jetzt hinter der VTZ Saarpfalz auf Platz zwei.

„Auswärtssieg! Auswärtssieg!“ freuten sich die Sportfreunde nach dem Last-Minute-Treffer von Manuel Blezinger über den doppelten Punktgewinn bei der Zweitligareserve der HG Saarlouis. Mit dem sprichwörtlich „letzten Aufgebot“ waren die Budenheimer am Sonntagabend ins Saarland gereist. Neben den Langzeitverletzten Julian Gerber, Marcus Quilitzsch und Christopher Roll, fielen verletzungs- beziehungsweise krankheitsbedingt auch noch Mathias Schubert, Yannic Renth, Gregor Nießner, Henning Riesner und Uwe Kleinschmidt aus. Zudem konnte Tobias Hahn unter der Woche nicht trainieren und ging angeschlagen in die Partie. Mit dabei waren dafür Benedikt Breitenbach und Martin Wilitzki aus der zweiten Mannschaft sowie Leon Hilbert aus der A-Jugend.

 

Das Spiel selbst lebte weniger von der spielerischen Qualität beider Mannschaften, als von der Spannung, die zur Freude der Zuschauer in der Schlussphase ihren Höhepunkt fand. Kurz vor Schluss sahen die Sportfreunde bereits wie der sichere Sieger aus: Zwei Minuten vor dem Ende führten die Gäste bei eigenem Ballbesitz mit zwei Treffern (29:31) und konnten sich bei einer Auszeit auf die Schlussphase einstellen. Dennoch trafen die Sportfreunde im Anschluss einmal „nur“ das Aluminium und gaben einen Angriff darauf mit einem Abspielfehler den Ball aus der Hand. Saarlouis nutzte die Gelegenheit und glich mit zwei Treffern aus zum 31:31. In Ballbesitz kamen die Hausherren sogar kurz vor Schluss noch zur Möglichkeit in Führung zu gehen, scheiterten aber glockenfrei an Tobias Steffes im Tor der Sportfreunde, der in der Schlussphase wichtige Bälle für die Sportfreunde hielt. Den letzten Angriff verwandelte dann Manuel Blezinger erfolgreich zum Auswärtssieg für die Sportfreunde und avancierte zum Matchwinner für sein Team.

 

Der Sieg für die Gäste war nicht unverdient, aufgrund der schlechten Abwehrleistung hätte man sich an diesem Abend aber auch über eine Punkteteilung nicht beschweren dürfen. Immer wieder knackten die Saarländer mit einfachsten Mitteln den Abwehrverband der Sportfreunde und nutzten deren Schwächen im Zweikampfverhalten aus. Im ersten Durchgang konnten sich die Saarländer so bis auf vier Tore absetzten (14:10, 22. Minuten), bis zur Pause hatten die Sportfreunde dann aber wieder aufgeschlossen auf 16:14. Im zweiten Durchgang liefen die Gäste bis zur 42. Minute einem knappen Rückstand hinterher und übernahmen beim 21:22 erstmals die Führung. Zeitweise konnten sich die Budenheimer einen Vorsprung von zwei Toren erarbeiten, verpassten es aber, sich gegen kampfstarke Gastgeber entscheidend abzusetzen. Zum Ende hin entwickelte sich dann ein offener Schlagabtausch, den die Sportfreunde letztlich für sich entschieden.

 

Den nächsten Auftritt haben die Sportfreunde am kommenden Samstag, den 08.12.2012 um 19.30 Uhr vor heimischem Publikum gegen den Tabellenelften von den HF Illtal. Nach verpatztem Saisonstart konnten die Saarländer mit zuletzt drei Siegen aus vier Spielen überzeugen. Schon vorher gelang es Ihnen, dem derzeitigen Klassenprimus VTZ Saarpfalz im Saarlandderby ein Unentschieden abzutrotzen und am vergangenen Spieltag gewannen sie zu Hause mit 31:27 gegen die SG Saulheim. Die Stärke der Illtaler definiert sich daher mit Sicherheit nicht über den derzeitigen Tabellenplatz. Die Sportfreunde sind also gewarnt und wollen vor eigenem Publikum weiterhin ungeschlagen bleiben.

 

Für die Sportfreunde spielten: Michael Smedla und Tobias Steffes im Tor, Armin Henke (6), Benedikt Breitenbach (1), Leon Hilbert, Tobias Hahn (2), Volker Schuster (5/3), Michael Gruß (6), Christian Schwappacher, Arne Kokot (7/2) und Manuel Blezinger (5).

 

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com