Ede unplugged: Der unredigierte Mülheim-Spielbericht

Ede unplugged: Der unredigierte Mülheim-Spielbericht
Zu Beginn zäh wie Honig.., am Ende vesüsst!!

Unsere Außen, B. Kröhle, M. Heidig, l. Lang und Tristan Gräber; die in der letzten Begegnung hinter ihren Erwartungen zurück blieben (Katastrophenspiel), haben sich heute ein extra Lob verdient!!

 

Bis zur 8. Minute lagen wir 5:1 zurück. Thomas legte die grüne Pause ein, wechselte Johannes Sturm und Manuel Blezinger, die etwas unglücklich spielten, aus. Wir konnten uns stabilisieren und kamen über 6:3 auf 7:6 heran. Knieps (7m), Becker, Scheer, Nagel, Lang und Heidig waren unsere Torschützen. Jetzt stand unsere Abwehr. Christian Kosel kam auch gut in die Partie und wehrte vier Hundertprozentige der Mülheimer ab!! Auch die vom TV praktizierte Manndeckung gegen Philipp Becker kam uns zu Gute. Wir nutzten die Freiräume - Kröhle, Lang, Rigterink, Scheer und Heidig netzten ein, und wir gingen mit einem Drei -Tore -Vorsprung (12:15) in die Kabine.

Mülheim steckte nicht auf, kam auf 11:12 heran und über 16:17, 17:20, ging es in die heiße Schlussphase (50. 24:24). Danach gaben wir zum Glück die Führung nicht mehr her. 2 Minuten vor Schluss glich der TV aus! (26:26) In der letzten Spielminute legte Thomas die grüne Karte. Die Jungs ließen nichts mehr anbrennen und der erste Sieg  in Mülheim (!!) war eingefahren!

Das Geburtstagsgeschenk für Thomas war eingetütet, vergessen die vielen technischen Fehler….. Ärgerlich die Verletzung von unserem „Paradepferd“ Philipp Becker, der mit dem rechten „Huf“ umknickte. Alles in allem war der Sieg für uns aufgrund der Mannschaftsleistung verdient. Die Jungs verabschiedeten sich mit einer  La Ola von unserem mitgereisten Fan (Oldie Gölze).

Danke an Jannis Werner der al „Backup“ für Christian Kosel für „den Fall der Fälle“ mitfuhr.

Unser Team: C. Kosel ( 3 7m abgewehrt!!!), T. Gräber (1), J. Sturm, L. Lang (1), L. Scheer (2), L. Nagel (7), C. Götzien, E. Rigterink (2), M. Heidig( 4), K. Knieps (3/1), p Becker (2), M. Blezinger (2), B.Kröhle (3)

Jetzt können die dollllllen  Daaache komme………..

Das nächste Spiel: am 24.2. in Völklingen.

Allen Fans: Ein 3-fach……… HELAU!!

Jupp jupp Edgar


Mehr

Der offizielle Mülheim-Spielbericht: Minimalisten aus Budenheim

Handballcamp 2018

HaBaCa2018.jpg

Handballcamp 2018: Jetzt anmelden!

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2018” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com