Ede unplugged: Der unredigierte Worms-Spielbericht

Ede unplugged: Der unredigierte Worms-Spielbericht

 

1.       Halbzeit: Nostalgisch, 2. Halbzeit: Kämpferisch!!

 

Die gut gefüllte Waldsporthalle bekam ein spannendes Oberliga-Spiel geboten! Die Gäste aus Worms gingen mit 0 : 2 (3.) in Führung. Sören Dübal, Kevin Knieps (7m), wiederum Sören und Benjamin Kröhle schossen uns mit 4 : 3 in Front. Es war ein harter nicht unfairer Kampf. Leider bekam Christopher Götzien in der 6. Spielminute den ROTEN KARTON zu sehen! Eine zweifelhafte Entscheidung…..!, evtl. ein „Justizirrtum“???, aber irgendwie eine Hallo-Wach Situation. Nunmehr kämpften im Innenblock Manuel Blezinger und Lukas Sturm! Und wie!!

Immer wieder blockten sie die Würfe der Gäste und unterbanden das Kreisanspiel Was dennoch durch kam griff Christian Kosel ab! Die Nibelungenstädter gingen mit 6 : 9 (19.) in Führung, Aber unsere Jungs steckten nicht auf  und glichen zum 9 : 9 aus. Beim Stand von 11 : 11 wurde ein nostalgischer Halbzeitstand  er-reicht. Die älteren Sportfreunde werden sich sicher noch an solche Zwischenstände erinnern, die in den 70`er Jahren „Standart“ waren…! Während in den ersten 30 Minuten die Trommelfelle der Zuschauer strapaziert wurden – auch die Gäste hatten ihr Trommlerkorps dabei – bekamen diese im zweiten Spielabschnitt das Fell über die Ohren gezogen.

In der 36. Spielminute nahm der Gästecoach eine Auszeit (15 : 13), aber unsere Jungs ließen erkennen, dass heute – im Gegensatz zu den vorherigen Heimspielen - nichts anbrennt. Es sollte zudem die ONE-MAN-SHOW von CK 12 (Christian Kosel) werden! Sage und schreibe NEUN hundert prozentige Schüsse wehrte er ab! Sogar eine Trilogie-Serie zeigte er „seinem“ Publikum. Er parierte innerhalb von 6 Sekunden DREI Schüsse der Wormser!! Gestützt auf die Torwartparaden und einer kämpferischen Glanzleistung des gesamten Abwehrverbandes kam es zum hochverdienten 28 : 20 Heimsieg!!! (Das beste Saisonspiel!)– Wie würde Kevin Knieps sagen?: „abgewormst“

Am Samstag, 22.10.: Auswärtsspiel gegen Kastellaun/Simmern, da war doch was……? Ach ja: Wiedersehen mit Ex-Coach Axel Schneider!

Danke für die Unterstützung von den Rängen!!

Unser Team:

Jannik Gippert und Christian Kosel

Johannes Sturm (5), Lorenzo Lang, Lukas Scheer (2), Marvin Heidig (1), Sören Dübal (4), Lukas Nagel (4), Christopher Götzien, Lukas Sturm (1) , Kevin Knieps (7/1), Manuel Blezinger (1), Benjamin Kröhle (3)

Jupp jupp Edgar


Mehr

Offizieller Worms-Spielbericht: Im ersten Derby die beste Saisonleistung

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 335 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com