Ede unplugged: Edgar Antoschs Bericht zum Spiel der Ersten gegen Bingen

Die Einladung zum „Tanz“ machte sich bezahlt!

Es könnte eng werden, zum Glück: Das Einzige was zu eng war, war die Kabine!

Ohne Philipp Becker und Lukas Nagel bezogen wir die Kabine in Bingen. Konzentriert bereiteten wir uns auf das kommende Match vor. Eine gewisse Anspannung war zu spüren…. Durch die Osterpause lud am Samstag-Vormittag Thomas Gölzenleuchter die Jungs zum Tanz bzw. Training in die Waldsporthalle.



Voll konzentriert ging die 1. Sieben zur Sache! Manuel Blezinger verwandelte einen 7 m zum O : 1. Wir legten die Tore vor und die Gastgeber blieben bis zur 7. Spielminute ( 2 : 2 ) dran. Unser Mittelblock mit Lukas Scheer, Christian Götzien und Sören Dübal ließ der  HSG KEINE Chancen, blockte immer wieder deren Schussversuche, was dennoch durchkam pflückte Christian Kosel ab! Lukas Scheer, Christopher Götzien, Manuel Blezinger, Benjamin Kröhle, Tristan Gräber und Lukas Sturm schossen uns mit 2 : 9 (18.) in Führung! Rhein-Nahe kam überhaupt nicht zum Zug, fand keine Lösungen unseren Abwehrverband zu knacken! Selbst drei Tore in Folge ( 5 : 9  )für die HSG ließen unsere Mannschaft nicht nervös werden. Wir spielten uns einen sicheren 9 : 14 Halbzeitvorsprung heraus.

Bingen erzielte das 10 : 14. Sören Dübal (nach der Reißprobe für sein Trikot), Benny Kröhle, wiederum Sören und Benny sowie Lukas Scheer erzielten schön heraus gespielte Tore zum 11 : 19 (35!) Am heutigen Tage hatte die HSG wirklich nicht die Mittel irgendetwas zu reißen. Wir ließen einfach nichts zu!! Weiterhin konzentriert kamen wir zum Endstand von 23 : 29.

Etwas schade für die mitgereisten Fans dass die Spannung von vornherein nicht gegeben war! Sicherlich war es auch kein schönes aber dennoch ein erfolgreiches Spiel für uns! Zur Belohnung gab der HVR unseren Jungs am Wochenende spielfrei….! Wir müssen erst am Samstag, 6.5. 19.30 Uhr, in die Halle nach Saulheim reiten….

Der Grill/Kellerparty am kommenden Freitag bei mir steht (sorry: außer der Mitgliederversammlung) nichts im Wege…..!

 

Unser Team: Christian Kosel, Christopher Puschmann
Tristan Gräber (1), Lorenzo Lang (2), Sören Dübal (5), Christopher Götzien, Lukas Sturm (1),Marvin Heidig (1), Kevin Knieps (3), Lukas Scheer (8),

Manuel Blezinger (3/2), Benjamin Kröhle (5)

Mehr zum Thema

Der offizielle Spielbericht: Eng war es nur in der Kabine

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com