Herren 1: Niederlage nach sehr mäßigem Auftritt in Mülheim

Erste Niederlage im neuen Jahr für die Sportfreunde

Fünf Siege in Folge hatten die Sportfreunde zuletzt in der Tabelle weit nach vorne katapultiert und mit einem Sieg in Mühlheim wäre man nach Minuspunkten mit dem Tabellendritten gleichgezogen. Doch nach der überraschend deutlichen 29:23 Niederlage stagniert man nun zunächst weiterhin auf dem 7. Tabellenrang.

Beide Teams gingen angeschlagen und nicht in voller Kaderstärke in die Partie. Mühlheim war dies jedoch zu Beginn nicht anzumerken. Die Defensive funktionierte vom Start weg und so konnte sich die Heimmannschaft früh auf 5:0 absetzen. In der Folge fingen sich die Sportfreunde und konnten sich insbesondere dank Philipp Becker und Lukas Nagel wieder auf 8:6 herankämpfen, doch die Aufholjagd wurde durch vergebene Chancen und häufig zu passives Abwehrverhalten schnell selbst zu Nichte gemacht. So stand es in der 21. Minute bereits wieder 12:7. Zum Glück für die Sportfreunde agierte auch der Gastgeber nicht auf dem höchstmöglichen Spielniveau, wodurch eine erneute Drangphase der Sportfreunde entstand, die zunächst im 15:14 Halbzeitstand gipfelte. Zu diesem Zeitpunkt bewegte sich die Defensive der Sportfreunde so, wie man es die letzten Spiele von ihr gewohnt war, wodurch der Mühlheimer Angriff teilweise vor unüberwindbare Schwierigkeiten gestellt wurde.

Nach der Pause  vermochten es die Sportfreunde gar mit 16:17 die Führung zu übernehmen und es machte den Anschein, dass die Partie möglicherweise endgültig kippen könnte. Doch plötzlich wurde die Abwehr wieder weniger agil und der Angriff sorgte oftmals nur mit vergebenen Chancen und fehlendem Zusammenspiel für Aufsehen. So brachten sich die Sportfreunde selbst um eine spannende Schlussphase und um einen möglichen Sieg. Denn nach dem 18:18 konnte Mühlheim über ein 21:19, 25:20 und 27:21 davonziehen. Schlussendlich stand eine verdiente Niederlage für die Sportfreunde fest, die in dieser Art und Weise nicht nötig gewesen wäre. Nun gilt es sich erneut auf seine Stärken zu konzentrieren und vor hoffentlich voller Halle am kommenden Samstag gegen Bingen das nächste Derby für sich zu entscheiden.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com