Männliche C-Jugend: Auf der Suche nach der Vorjahresform

 Die männliche C-Jugend wartet im Jahr 2017 noch auf den ersten Punktgewinn. Archivfoto: SF Budenheim / Ingo Fischer

TuS KL-Dansenberg - männl. C-Jugend SF Budenheim 30:17 (17:5)
Kein Glück, keine Genauigkeit, keine Punkte
 
Lange Zeit war die Bilanz der männlichen C-Jugend makellos – sie haben alle Spiele im alten Jahr gewonnen. Doch nach dem Jahreswechsel ist die Siegesserie nicht nur jäh gerissen, sondern hat sich gar ins Gegenteil verkehrt. Nach drei verlorenen Spielen in Folge ging nun auch der angestrebte Befreiungsschlag gegen den TuS KL-Dansenberg voll in die Hose.

 

Für die männliche C-Jugend der Sportfreunde ging es am vorvergangenen Sonntagmorgen nach Kaiserslautern, wo sie auf die Mannschaft des TuS KL- Dansenberg trafen. Aufgrund von Spielverlegungen war dies das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Oberliga RLP. Nach zuletzt drei Spielen in Folge, die die Sportfreunde nicht gewinnen konnten, war das Ziel klar: ein Sieg.

Doch die gesamte Mannschaft kam nur sehr schlecht ins Spiel hinein. Dem Gegner war es ein Leichtes, direkt einen Lauf zu starten und sich abzusetzen. Im Angriff der Gäste fehlte es an Genauigkeit und auch am nötigen Glück: Die ersten drei Würfe gingen allesamt gegen den Pfosten oder an die Latte.


Hinter den eigenen Ansprüchen

In der Verteidigung gab es zu wenig Absprache und die Aggressivität fehlte. Dies führte zu einem desaströsen Zwischenstand von 11:1. Auch nach der Auszeit fand das Team von  Trainer Johannes Lembken gegen die körperlich überlegenden Dansenberger nicht ins Spiel. Zudem litt das Budenheimer Zusammenspiel auch unter einigen Zwei-Minuten-Strafen, sodass die Gäste mit einem deutlichen 17:5-Rückstand in die Halbzeitpause gingen.

Nach einer klaren und deutlichen Ansprache des Trainers kamen die Budenheimer deutlich stärker zurück aufs Feld. Das Team trat den Dansenberger nun besser entgegen und schaffte es zumindest, den Abstand nicht noch größer werden zu lassen. Jedoch blieb die Chancenverwertung für die eigenen Ansprüche einfach zu schlecht.


Konzentration aufs Derby

Auch mehrere Verletzungen und weitere Zeitstrafen ließen eine Aufholjagd der Sportfreunde nicht zu - zwischenzeitlich standen die Gäste aus Budenheim nur noch zu dritt auf dem Feld. So endete das Spiel deutlich mit 30:17.

Nun heißt es Fehler zu analysieren, weiter attackieren und vor allem am  Donnerstag, 9. März, ein gutes und erfolgreiches Derby bei der SG Bretzenheim (17:45 Uhr, Halle der Berufsbildenden Schule Mainz, am Judensand) zu spielen.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com