mB - Sieg im dritten Qualispiel

mB SH 1314Mit dem 41:23 Sieg in Nierstein sind wir unserem Ziel, der kommenden Oberliga-RPS-Runde sehr nahe. Nach den Siegen gegen die Teams aus Bretzenheim und Büdesheim konnten wir auch das dritte Spiel gegen den TV Nierstein deutlich gewinnen. Nachdem die Niersteiner in der letzten Saison weder in der B- noch in der C-Jugend in der Rheinhessenliga aufgetreten sind, war uns der Gegner weitestgehend unbekannt. Jedoch hatte Nierstein gegen die Büdesheimer (gegen welche wir uns zunächst schwer taten) souverän mit 40:33 gewonnen, weshalb uns klar war, dass wir den Gegner auf keinen Fall unterschätzen sollten. Als wir dann aufgrund eines Staus erst eine Dreiviertelstunde vor Anpfiff in die Halle kamen, machten sich die hoch motivierten Niersteiner bereits warm. Nach einem engagierten Aufwärmen begann die Partei pünktlich, die Angst von Coach Jan Ludwig, seine Mannschaft würde den Gegner doch auf die leichte Schulter nehmen, bestätigte sich leider zunächst. Vor allem im Angriff spielte man zu locker und ohne Druck, weshalb es nach fast vier Minuten nur 1:0 für uns stand. Doch langsam fanden die Jungs ihre Spur wieder und fingen an, sich zu konzentrieren, wodurch wir nach weiteren zwei Minuten mit 5:2 führten. Die gesamte erste Halbzeit war von zahlreichen Fehlwürfen gerade aus so genannten "hundertprozentigen Chancen" geprägt. Mit einem aus unserer Sicht etwas zu niedrigem Stand von 18:11 ging es in die Pause. In der Kabine wurden die Probleme im Angriff thematisiert und die Schwächen in der Abwehr angesprochen. Der Ball solle schneller laufen, um noch einfacher zum Abschluss zu kommen. Motiviert starteten wir in die zweite Hälfte. Nach einem schlechten Angriff, legten wir los und holten uns in der Abwehr viele Bälle, die wir durch Gegenstöße direkt im gegnerischen Tor unterbrachten. Der Abstand wurde immer größer, je länger das Spiel dauerte. Bälle, die wir im Angriff verloren hatten, holten wir uns in der Abwehr zurück. Zum Schlusspfiff war ein 41:23 auf der Anzeigetafel zu sehen. Ein Ergebnis mit dem man durchaus zufrieden sein kann, auch wenn die Mannschaft ihr komplettes Potential nicht ausgeschöpft und noch eine Menge Luft nach oben hat. Ein Kompliment an die bis zum bitteren Ende kämpfenden Niersteiner und mitgereisten Budenheimer Fans. Wir freuen uns auf unser letztes Qualispiel gegen Bingen in der Waldsporthalle (Der genaue Termin folgt in Kürze, da er wegen eines Auswahlturniers kurzerhand verschoben werden muss) und hoffen auf lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen. Rein rechnerisch wäre es noch möglich, dass es insgesamt 3 Mannschaften auf 6 Punkte schaffen und das Torverhältnis entscheidend werden kann. Auch wenn wir hier mit +41 beste Voraussetzungen haben, brennt das Team auch auf den vierten Sieg vor heimischer Kulisse.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com