mA - Zu viele Fehler…

mA SH 1314 neuWir haben einen guten Start erwischt und konnten uns auf 3:6 absetzen. Bis hierhin hatten wir das Spiel unter Kontrolle, ehe wir durch die sehr kleinliche Linie der Schiris in doppelter Unterzahl den Ausgleich kassierten. Die SG nutzte die doppelte Überzahl gnadenlos aus und übernahm mit 7:6 die Führung. Von hier an fand die MJSG nicht mehr zurück in ihr gewohntes Spiel und lies zahlreiche Chancen liegen. Dazu kamen ungewohnt viele technische Fehler gegen die offensiv agierende SG. Viel zu leichtfertig wurden Überzahlsituationen verschenkt, selbst ein 5 gg. 3 war man nicht in der Lage auszuspielen an diesem Sonntag. Außerdem kassierte Lukas bereits nach 15 Minuten seine 2. 2-Minuten. Darunter litt natürlich auch die Stabilität in der Abwehr, da die Rotgefahr bei dem Schirigespann enorm war.


Somit ging es verdient mit 17:17 in die Halbzeit und bis zum 28:28 konnte sich niemand absetzen. Erst in der Schlussphase schaffte es die SG, einen für den Sieg entscheidenden Vorsprung herauszuspielen und am Ende verdient zu gewinnen. Die kleinliche Linie der Schiris wurde bis zum Schluss durchgezogen, sodass die SG mit 2 roten Karten, die MJSG mit einer bestraft wurden. Allerdings war das Spiel bei weitem nicht so unfair, wie es den Anschein hat. Mit so vielen Fehlern in der Abwehr und vor allem auch im Angriff kann man nunmal kein Spiel gegen eine gute Pfälzer Mannschaft gewinnen.

Nach den beiden unnötigen Niederlagen in den letzten beiden Spielen heist es am Samstag gegen die TG Waldsee ein neues Gesicht zu zeigen. Klares Ziel: 2 Punkte!

Tore MJSG: Leon 6/2, Racky 4, Lorenzo 3, Philipp 1, Felix 9/1, Max 5, Lukas 4, Johannes 2

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com