mA - Erneuter Testspielerfolg gegen Hochheim/Wicker

Am Mittwochabend ging es gegen den hessischen Bezirksoberligisten aus Hochheim/Wicker. Da wir mal wieder etwas Pech mit Verletzungen und anderen Terminen hatten, reiste nur ein Rumpfkader mit 2 TW und 7 Feldspielern an. Felix und Leon mussten notgedrungen ihre Außenposition verlassen und im linken bzw. rechten Rückraum auflaufen. Beide haben ihre Arbeit sehr gut erledigt. Im ersten Drittel spielten wir mit einer 6:0 Abwehr, an der sich der Gegner oftmals schwer tat vorbei zu kommen. Über 3:0 und 5:1 konnten wir uns früh absetzen. Nach 20 Minuten hatten wir einen 12:8 Vorsprung rausgespielt und es ging in die erste Pause. Im 2. Drittel stand die 3:2:1 auf dem Plan. Hier zeigte sich noch einiges an Redebedarf für die kommenden Trainingseinheiten, allerdings konnte man auch in diesem Drittel den Gegner aus Hochheim beherrschen. Aufgrund von einigen nicht genutzten Chancen und verworfenen Gegenstoßpässen lautete das Ergebnis des 2. Drittels unentschieden, insgesamt stand es 22:18. Im letzten Drittel wurde die Abwehr erneut umgestellt (5+1) und im Angriff oftmals mit 2 Kreisläufern agiert. In diesem Drittel wurden einige sehr schön herausgespielte Tore erzielt und das Drittel verdient gewonnen. Am Ende pfiff der Schiedsrichter beim Stand von 36:28 ab.

Weiter geht es am Samstag beim Reginald-Krämer-Turnier des HC Gonsenheims in der Mombacher Halle ab 14:00 Uhr und am Sonntag beim Testspiel um 19:00 Uhr in der Waldsporthalle gegen den hessischen Oberligisten HSG Nieder-Roden.

3. Bericap-Lauf

3._Bericap-Lauf.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2017” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com